Innovative Prozesslösungen by Heidolph + OSPIN

Digitalisierung und Prozessoptimierung in Ihrem Labor

Von der einfachen Einbindung und Fernsteuerung einzelner Laborgeräte bis zur vollständigen Automatisierung komplexer Prozesse. Mit der Hei-PROCESS Cloud erhalten Sie die passende Lösung für Ihr Vorhaben. Durch die leisungsstarke Webanwendung können Sie beginnend mit Heidolph Geräten bis hin zu anwendungsspezifisch entwickelten Geräten von OSPIN alle Prozesse in der gleichen Cloudlösung ansteuern.

Die Verküpfung der Geräte erfolgt absolut unkompliziert:

  • Verbinden Sie Ihre Geräte über RS 232 mit dem OSPIN Gateway
  • Überwachen und steuern Sie Ihre Prozesse und Geräte von jedem Browser aus in Echtzeit

Durch die übersichtliche und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche können Sie die Parameter Ihrer Laborgeräte von überall steuern, überwachen und vollständig protokollieren.

Beliebig komplizierte Prozesse steuern

  • In jeder Phase kann der Sollwert der verschiedenen Geräteparameter (bspw. Geschwindigkeit, Temperatur) geändert werden
  • Phasenübergänge können manuell oder automatisch (zeitbasiert) erfolgen
  • Sich wiederholende Phasen können in Schleifen gruppiert werden, die dann für eine definierte Anzahl von Zyklen ausgeführt werden
  • Ad-hoc-Prozessänderungen sind jederzeit möglich und werden automatisch nachverfolgt
  • Vollständige Datenprotokollierung
  • GMP-Zertifizierung möglich
  • Einfache Benutzerrecht- und Geräteverwaltung

Verschiedene Komplexitätsstufen passend für Ihre Anforderungen

Hei-PROCESS Cloud Core

Steuern Sie einzelne Heidolph-Geräte über einen beliebigen Browser und lassen Sie die OSPIN Web App automatisch jeden Teilschritt Ihres Prozesses dokumentieren.

Zeitbasierte Steuerung


Prozesse bestehen aus einzelnen Phasen, wie in einem Kochrezept, so dass jeder Teilschritt einfach automatisiert werden kann (phasenbasierte Programmierung).

Cloudbasierte, zeitabhängige Steuerung von bis zu sechs individuellen Heidolph Geräten mit separater Prozesssteuerung je Gerät.

  • Einheitliche Prozesssteuerung ermöglicht spätere Steuerung von komplexeren Systemen nach demselben Bedienkonzept
  • Benutzer kann Prozesse definieren und ausführen (Rezepte, die von einem Gerät ausgeführt werden)
  • Ein Prozess pro Heidolph-Gerät (Geräte sind unabhängig voneinander)
  • Eine OSPIN Box kann bis zu sechs unabhängige Geräteprozesse gleichzeitig bedienen

Hei-PROCESS Cloud Expert

Die OSPIN Web App steuert die Abläufe von fest miteinander verbundenen Heidolph-Geräten, so dass neue Funktionalitäten erstellt und mehr Prozessparameter kontrolliert werden können.

Parameterabhängige Steuerung


Einzelne Phasen in den Prozessen parameteranhängig auslösen lassen, z.B. anhand eines vorab definierten pH-Wertes. Durch Einbindung verschiedener Messinstrumente können so Folgeaktionen von Parameterveränderungen einfach automatisiert ausgelöst werden (parameterbasierte Programmierung).

  • Vordefinierte Konfiguration an Heidolph Geräten und Sensorik cloudbasiert und parameterabhängig steuern
  • Geräte in einem festen Verbund
  • Mit gemeinsamer Darstellung der Datenaufzeichnung/Datenaufzeichnung pro Prozessverbund
  • Einbinden von verschiedenen Messinstrumenten oder Fremdgeräten auf Anfrage
  • Getrennte Geräte werden zu einem einzigen Prozessaufbau kombiniert
  • Anwender können aus festen Kombinationen individuelle Anwendungen erstellen
  • Angeschlossene Geräte können nur mit einem Prozess synchronisiert werden

Hei-PROCESS Cloud Ultimate

Kombinieren Sie Heidolph-und 3rd-Party-Geräte via Plug-and-Play frei miteinander, um Ihren sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden.

Plug-and-play-Prinzip


Heidolph Geräte, Sensoren und Fremdgeräte aus einem wachsenden Portfolio frei miteinander kombinieren und individuell an einfachen bis komplexen Prozessen arbeiten lassen.

  • Cloudbasierte Steuerung von Heidolph Geräten, Sensorik und Fremdgeräten, angeschlossen an ein Gateway
  • Geräte aus dem Portfolio selbst frei kombinieren und interagieren lassen
  • Prozesse auf dem Dashboard individuell abbilden
  • Laufende Erweiterung des Portfolios an kompatiblen Geräten
  • Unterstützung der Prozessgestaltung durch OSPIN
  • Erweiterbar: Neue Geräte können der Plattform hinzugefügt werden
  • Angeschlossene Geräte können asynchron in mehreren Prozessen arbeiten